Aktuelle Nachrichten

Rapido Med GmbH auf DKOU 2012

20. September 2012

Vom 23. bis 26. Oktober nimmt die Rapido Med GmbH am DKOU 2012 (Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie) in Berlin teil. Dabei wird das neueste Produkt, der Rapido-Marknagel, als moderne Lösung für die Frakturbehandlung von Femur und Tibia der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Der Rapido Med Stand wird in Halle 15.2 mit der Nr. 08 zu finden sein.

Weitere Informationen und Anfahrtsbeschreibungen

Präsentation vor Ort

10. Juni 2012

Die Rapido Med GmbH präsentiert ihre neue Marknagellösung "Rapido Marknagel" in Deutschland. Schon jetzt können Sie auf Anfrage das Produkt, die Technik und die Vorteile im Rahmen einer Produktpräsentation kennenlernen.

Weiterlesen …

Implantationslösung für Frakturen

02. Juni 2012

Der Rapido Marknagel setzt ein deutliches Zeichen für die Vereinfachung und Optimierung von Implantationsprozessen bei Frakturen. Mit der Produkteinführung des Rapido Marknagels ist das Implantat in Deutschland in Kürze lieferbar.

Weiterlesen …

Unternehmensvorstellung: Rapido Med GmbH

Hochwertige, innovative und zuverlässige Lösungen für den Implantationsprozess

Rapido Med GmbHDie Rapido Med GmbH aus dem nordhessischen Fritzlar bietet umfassende Lösungen für Implantate bei Frakturen der Röhrenknochen. Ziel des Unternehmens sind Lösungen, die dem Patienten spürbare Erleichterung verschaffen. Die jahrelange Erfahrung der Mitarbeiter und Partner in dem Bereich der Medizinprodukte bildet die Grundlage für hochwertige und innovative Lösungen. Mit einer eigenen Herstellung, einem intensiven Qualitätsmanagement und einer sorgfältigen Beratung werden Kliniken, Fachärzte und Klinikpersonal durch die geschulten Mitarbeiter betreut. Regelmäßige Workshops und Zertifizierungsprozesse in den Kliniken und eine stetige Weiterentwicklung sorgen so für nachhaltige Produkte.

Marknagel: Produktvorteile im Überblick

Vereinfachung des Implantationsprozesses

Rapido Med GmbHDer Rapido Marknagel soll die Behandlung von Frakturen der Röhrenknochen wesentlich vereinfachen: Im Gegensatz zu den marktüblichen Marknägeln konzentriert sich die Implantation des Rapido Marknagels im Wesentlichen auf die Fixierung mit dem eigens entwickelten Implantationsinstrument, ohne dass eine Befestigung durch Schrauben erforderlich ist. Dieses Instrument fixiert den Marknagel durch das Spannen des Marknagels und die Anpassung an die Umgebung innerhalb des Knochens. Somit profitiert der Patient von diesem minimal-invasiven Eingriff.